• © ver.di

Bundestarifkommission stimmt Tarifeinigung zu

Nach der Einigung wurde in den Betrieben über die Details des Kompromisses informiert und breit diskutiert. Weil jede Stimme zählt, hatten die ver.di-Mitglieder bis zum 12. Januar die Möglichkeit, sich an der Befragung zur Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst der Länder zu beteiligen. Am 16. Januar hat die Bundestarifkommission öffentlicher Dienst (BTK öD) die Ergebnisse der Mitgliederbefragung ausgewertet. Demnach haben 66,51 Prozent der Mitglieder, die sich an der Befragung beteiligt haben, der Einigung zugestimmt. Dem entsprechend hat die BTK öD grünes Licht gegeben und der Tarifeinigung abschließend zugestimmt.

Zum aktuellen Flugblatt

Christine Behle zur Tarif-Einigung

Frank Werneke zur Tarif-Einigung

Statements von Beschäftigten

Nina Bartnitzek

Volkhard Cruse

Margrit Paal

Einigung erzielt

TABELLEN-ÜBERSICHTEN – AUSWIRKUNGEN DER TARIF-EINIGUNG (VORBEHALTLICH REDAKTIONELLER EINIGUNG)

Was bedeutet die Tarif-Einigung für Dich konkret?

Was bringt die Einigung konkret zum Beispiel für Beschäftigte oder Azubis in der Pflege, der Verwaltung, an Hochschulen oder Schleusen? Wir rechnen es Schritt für Schritt vor.

Zu den Rechenbeispielen

Aktuelles

1/15

Jetzt aktiv werden!

Mehr erfahren

Wie geht Tarifverhandlung?

Was ist ein Tarifvertrag?

Beamte in der Gewerkschaft

#zusammengehtmehr in den Sozialen Medien